Die Macht der Worte

12. November 2018 Jonas Sterzenbach 0

„Asyltourismus“, „Umvolkung“, „Flüchtlingslawine“ – Die Verrohung der Sprache hat die Berliner Politik erreicht. Ein gefährlicher Trend, denn Worte haben die Macht zu spalten. Ein Appell für verbale Abrüstung und einen reflektierten Sprachgebrauch.

Partnerschaft am Ende?

30. Juli 2018 Jonas Sterzenbach 0

US-Präsident Trump stellt seit seinem Amtsantritt die Grundpfeiler der transatlantischen Beziehungen in Frage. Autor Jonas Sterzenbach erklärt, warum die EU gerade jetzt für das transatlantische Bündnis einstehen sollte und mehr denn je mit einer Stimme sprechen muss.