Kein Kommentar

„One day, on the model of the United States of America, a United States of Europe will come into being.“

George Washington, erster Präsident der USA (unbekannt)

Posts tagged "Ethik"

„es ist schwer, ein zugesprochenes image wieder abzulegen“

Jörg Kriewel, Absolvent der NRW School of Governance, im Gespräch über seine berufliche Tätigkeit nach dem Studium und die Arbeit im Forschungszentrum Jülich. die Fragen stellte Anna von Spiczak   Jörg, du bist in der Unternehmenskommunikation des Forschungszentrum in Jülich tätig: Wie bist du dazu gekommen und was sind deine Aufgaben? Nun, auch wenn es...

glosse: ethik alltäglich

Gähnend am Frühstückstisch, so sieht in der Regel mein Morgen aus. „Papa, warum ist der Mann da in der Zeitung voll Blut?“. Auch das gehört zu meinem Morgen: Die neugierigen Fragen meiner munteren 4-jährigen Tochter an ihren müden Papa. Eine Antwort fällt mir nicht ein. „Du, das weiß ich nicht“, mache ich es mir mit...

drei fragen an … heiko kretschmer

Ihre Agentur „Johanssen + Kretschmer“ steht für strategische Kommunikationsberatung an den Schnittstellen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Mit Politikberatern und Lobbyisten werden jedoch auch negative Attribute wie Manipulation und Täuschung der Öffentlichkeit verbunden. Berechtigte Kritik?   Interessenvertretung wird in der öffentlichen Debatte in Deutschland oft als illegitim bewertet. Es herrscht der Eindruck vor, Politik bediene...

patente auf menschliche embryonen?

Patente auf menschliche Embryonen verstoßen gegen die Menschenwürde! Der Bonner Forscher Oliver Brüstle unterlag jüngst vor dem Europäischen Gerichtshof in einer Auseinandersetzung mit Greenpeace. Das Urteil verquickt viele ethische Fragen irrational miteinander.   Jüngst hat der Gerichtshof der Europäischen Union dem Bonner Forscher Oliver Brüstle die Anerkennung eines Patentes versagt. Aufgrund der Erfolge im Bereich...
handschellen oder nobelpreis? ethische aspekte von „leaking“

handschellen oder nobelpreis? ethische aspekte von „leaking“

Was haben ein Journalist, ein US-Soldat und ein australischer Hacker gemeinsam? Sie sind Teil eines Prozesses, der sich „Leaking“ nennt. Hier liegen Belohnung und Bestrafung von „Whistleblowern“ beziehungsweise „Geheimnisverrätern“ nah beieinander. Warum sind ethisch begründete Entscheidungen und Bewertungen im Leakingprozess so schwierig? 2010 war mit den „Afghanistan War Logs“, den „Iraq War Logs“ und insbesondere...
stell dir vor, es herrscht wissenschaft und keiner schaut hin

stell dir vor, es herrscht wissenschaft und keiner schaut hin

Wir leben in einem Zeitalter rasanten wissenschaftlichen Fortschritts. Jeden Tag könnte eine bahnbrechende Entdeckung unser Zusammenleben fundamental verändern. Die wachsenden Möglichkeiten von Technik und Forschung sind jedoch nur eine Seite der Medaille – die damit einhergehende moralische Unsicherheit die andere. Weshalb wir nationale Ethikkommissionen brauchen und warum diese ins Parlament gehören. Die Diskussion über gesellschaftlich-ethische...
privatheit und öffentlichkeit von politikern

privatheit und öffentlichkeit von politikern

Stellt ein Politiker sein Privatleben in den Medien dar, sorgt das stets für Aufruhr beim Publikum, im Politikbetrieb und auch in den Redaktionen. In der Kritik schwingt die Annahme mit, dass das Privatleben von Politikern immer häufiger und tabuloser in den Medien präsent ist. Momentaufnahme oder anhaltender Trend? Welche Bedeutung hat das Private eines Politikers?...

drei fragen an … dirk messner

Wie wichtig ist das Thema Ethik im Politikfeld der Entwicklungszusammenarbeit?   Ethik ist im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit sehr wichtig, weil es ja in vielen Fragen der Entwicklungspolitik um Gerechtigkeitsfragen geht. Es geht um die Frage des Zugangs von Menschen zu Bildung, zu Infrastruktur und zu Gesundheitsdienstleistungen. Das sind alles ethische Fragen, denn die meisten dieser...
die ethik des schuldenmachens, oder: wer schon in einem loch sitzt, sollte aufhören zu graben

die ethik des schuldenmachens, oder: wer schon in einem loch sitzt, sollte aufhören zu graben

Die Politik ist voll auf beschäftigt, die Staatsschuldenkrise, die zu einer Eurokrise mutiert, in den Griff zu bekommen und die Märkte zu beruhigen. Für Grundsatzfragen ist kaum noch Platz. Nehmen wir uns deshalb die Zeit für eine ethische Betrachtung. Staatsverschuldung ist in aller Munde. Täglich sind die Zeitungen voll von Hiobsbotschaften. Dabei wird zu aller...

„die grünen haben auch christliche wurzeln“

Sylvia Löhrmann, stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, im Interview über politische Handlungsrichtlinien, ethische Grenzen der Transparenz und die nordrhein-westfälische Bildungspolitik. Die Fragen stellten Janina Latzke und Anna von Spiczak Frau Löhrmann, Politik und Ethik geht das überhaupt zusammen? Ja sicher, als Politikerin habe ich ethische Ziele und an denen...
der hammelsprung: der rechtsstaat im kampf gegen den terror

der hammelsprung: der rechtsstaat im kampf gegen den terror

Die Terroranschläge vom 11. September waren in vielerlei Hinsicht eine Zäsur. Mit den schrecklichen Ereignissen erreichte die terroristische Bedrohung nicht nur den Alltag vieler Menschen, es begann auch der „Kampf gegen Terror“. Vor den Augen der Weltöffentlichkeit entwickelten sich Kriege in Afghanistan und im Irak – ersterer auch mit Beteiligung deutscher Soldaten und Spezialkräfte. Im...
wikileaks 2.0?

wikileaks 2.0?

Der König ist tot, es lebe der König! Während WikiLeaks immer mehr ins Reich der Vergessenheit abtaucht, macht eine andere digitale Bewegung mit ähnlichen Zielen von sich reden: Anonymous. Doch handelt es sich dabei wirklich um virtuelle Robin Hoods oder doch nur um gelangweilte Teenager, die den Nervenkitzel suchen?   2010 war das Jahr von...